Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind zugleich Nutzungsbedingungen.

Gültigkeit der Bestimmungen: Stand: 13.06.2014

Die Firma DIS dürr-internet-service Inh. Wolfgang Dürr, (nachfolgend Betreiber genannt) betreibt das Internetangebot DWFormmailer (dw-formmailer.de) ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
Eventuell entgegenstehenden Bedingungen, Erweiterungen oder Einschränkungen seitens des Antragstellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen, diese werden nicht Vertragsbestandteil.

 


Die Nutzungsbedingungen des DWFormmailer (werbefinanziert):


1.) Teilnahmerecht und Ausschluss

1.1 Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch zur Nutzung des "DWFormmailer". Der Betreiber behält sich jederzeit das Recht vor, bestimmte Seiten nicht aufzunehmen. Der Betreiber hat ferner das Recht einen "DWFormmailer" Benutzer jederzeit bei Regelverstoß oder nach eigenem Ermessen von der weiteren Teilnahme am System auszuschließen. Hierzu bedarf es keiner Begründung und/oder Benachrichtigung. Zur Teilnahme sind keine Seiten mit erotischen, pornografischen, illegalen, politischen, diskriminierenden, diffamierenden, radikalen oder sonstigen unpassenden Inhalten erlaubt.


2.) Finanzierung des Dienstes

2.1 Die kostenlose Version des DWFormmailer wird durch Werbung finanziert, welche in Form von Werbetexten in den generierten Mails, sowie von Werbe-popup/down erzeugt werden.


Die Nutzungsbedingungen des DWFormmailer (werbe-frei):


1.) Dienstleistung

1.1 Die Dienstleistung vom Betreiber besteht in der Bereitstellung eines gehosteten Formulardatenübertragungsprogramms zur Übermittlung der aus ihren Formularen generierten Daten der angemeldeten Internetseiten per Mail.
Bereitstellung einer geschützten Userplattform unter
https://www.dw-formmailer.de/?action=login
mit der Übersicht ihrer bereits generierten Mails, gesetztes Uploadlimit pro Mail, gesetztes monatliches Maillimit, Rechnung online mit qualifizierter Signatur, aktueller Status der Lizenz, Downloadmöglichkeiten der csv/xls/ods Datenbanken, automatisierte Downloads, IP-Ländersperre, Uploadmöglichkeit ihres privaten GnuPG Schlüssel zur Verschlüsselung der Mails, Aktivierung von Faxversand u.v.m.

1.2 Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch zur Nutzung des "DWFormmailer". Der Betreiber behält sich jederzeit das Recht vor, bestimmte Seiten nicht aufzunehmen. Der Betreiber hat ferner das Recht einen "DWFormmailer" Benutzer jederzeit bei Regelverstoß oder nach eigenem Ermessen von der weiteren Teilnahme am System auszuschließen. Hierzu bedarf es keiner Begründung und/oder Benachrichtigung. Zur Teilnahme sind keine Seiten mit erotischen, pornografischen, illegalen, politischen, diskriminierenden, diffamierenden, radikalen oder sonstigen unpassenden Inhalten erlaubt. Werden Mißbrauchsfälle in Bezug auf Spam gemeldet, erfolgt eine fristlose Kündigung und Sperrung des Accounts.


2.) Vertragsgegenstand


2.1 Über Eingabe seines Profils innerhalb der Webseite zur Anmeldung DWFormmailer (werbe-frei) kann der Nutzer eine Standarddomain, d.h. alle eMail-Adressen mit der Endung seiner Standarddomain für die Formularnutzung werbe-frei schalten. Der Nutzer kann nach Login in den Kundenbereich weitere 5 empfaenger_mail Adressen für die Formularübertragung werbe-frei schalten.

2.2 Der Vertrag kommt mit der Annahme der Onlineanmeldung durch dem Betreiber zustande. Der Betreiber übermittelt den Nutzer die Logindaten just in time nach Anmeldung per Mail. Laufzeiten für DWFormmailer (werbe-frei) beginnen sofort nach Anmeldung. Es gilt eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht spätestens drei Werktage vor Ende des Lizenzablauftermins durch den Nutzer oder den Betreiber gekündigt wird. (siehe auch Punkt 4 Kündigung - 4.1)

2.3 Bei Mängeln gelten die gesetzlichen Mängelgewährleistungsregelungen.


3.) Kosten des Dienstes

3.1 Die Gebühr für diesen Dienst beträgt in der Standardversion z.Z. € 19,90 EUR (inkl. MwSt.) pro Jahr bei einer Mindestlaufzeit von einem Jahr und ist im Voraus für ein Jahr zu entrichten. Die Standardversion (Standard Edition 3000) beinhaltet ein monatliches Mailaufkommen von 3000 generierten werbe-freien Mails und ein Uploadlimit von 5 MegaByte in der Summe der Datei-anhänge pro Mail. Pro verschicktem Formular werden mindestens ein Mail, maximal sieben Mails generiert (bis zu 5 Mail Empfaenger, Mailkopie an Absender und Respondermail möglich). Nach Ablauf ihres verfügbaren Kontingents pro Monat wird bei weiteren generierten Mails Werbung eingeblendet. Die Funktionsweise des Formmailers entspricht dann den Funktionen der kostenlosen Version. (D.h. keine SSL-Verschlüsselung, keine weiteren Empfaenger, keine csv-Datenbank, keine Funktionen der Upgrades wie SQL-Schnittstelle, Modul Onlineshop, Double-Opt-In, upload beschränkt auf 256KB usw.) Die Zähler werden automatisch am 01. des Monats zurückgestellt. Größere Kontingente sind buchbar.

3.2 Für Kunden außerhalb Deutschlands z.B. der Schweiz, besteht die Möglichkeit der Bezahlung per Einschreibebrief mit Bargeld an die unten aufgeführte Adresse des Betreibers. (Um die hohen Überweisungsgebühren der Banken einzusparen)
Neu: (seit 01.07.2003)
Bei Angabe der IBAN und BIC des Zahlungsempfängers werden Euro-Überweisungen in Euroländer zu Inlandspreisen ausgeführt.

3.3 Preisänderungen sind jederzeit möglich und nach Ablauf einer vorausbezahlten Abrechnungsperiode wirksam. Es erfolgt keine Rückerstattung bei vorzeitiger Kündigung und/oder Nichtinanspruchnahme unserer Leistung aus Gründen, die nicht beim Betreiber liegen.

3.4 Zulässige Zahlungsverfahren sind Bezahlung auf Online Rechnung und für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz das SEPA Basis-Lastschriftmandat. Der vom Nutzer bei Vertragsabschluss angegebene Zahlungsweg (bzw. der gegebenenfalls nach Vertragsschluss vom Nutzer aktualisierte Zahlungsweg) darf vom Betreiber auch für den Einzug nachfolgender, in diesem Vertrag begründeter Lizenzgebühren und Entgelte benutzt werden. (z.B. für Fax Prepaidrechnungen oder weiteren angemeldeten Lizenzen innerhalb des gleichen Accounts) Schlägt der Forderungseinzug aufgrund eines in der Sphäre des Nutzers liegenden Grundes fehl, so hat der Nutzer dem Betreiber die dafür anfallenden Mehrkosten, insbesondere die Rücklastgebühren, zu erstatten. Kommt der Nutzer in Zahlungsverzug, ist der Betreiber berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Kann der Betreiber einen höheren Verzugsschaden nachweisen, kann der Betreiber diesen ebenfalls geltend machen. Der Betreiber ist berechtigt, das Inkasso durch Dritte durchführen zu lassen und an diese seine Forderungen abzutreten. Dafür ist der Betreiber berechtigt, die Bestandsdaten des Nutzers an Dritte zu übermitteln. Die gesetzlich zulässige Übermittlung weiterer Daten des Nutzers zum Zwecke des Forderungseinzugs bleibt unberührt. Dem Nutzer wird die Beauftragung eines Inkassounternehmen schriftlich mitgeteilt.

3.5 Im Falle von Rücklastschriften oder nicht bezahlten Rechnungen (in Rechnung angegebenes Zahlungsziel verfehlt), hat der Betreiber das Recht, den Account (die Nutzung) zu sperren, bis sämtliche Forderungen beglichen sind.


4.) Kündigung

4.1 Die Laufzeit verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht spätestens drei Werktage vor Ende des Lizenzablauftermins durch den Nutzer oder den Betreiber gekündigt wird. Zur Erinnerung des Lizenzablauftermins erhalten sie automatisch 2 Wochen vor Ablauf ein Erinnerungsmail an die Login E-Mail Adresse. Der Lizenzablauftermin ist auch jederzeit im Kundenbereich auf der Übersichtsseite ersichtlich. Die Kündigung kann per Post, Fax oder Mail an unten angegebene Adresse übermittelt werden. Im Kundenbereich können Sie auch per Klick auf "Lizenz kündigen" online kündigen.

4.2 Sind alle Lizenzen eines Accounts ordnungsgemäß gekündigt und ihre Laufzeiten abgelaufen, werden 30 Tage nach Ablauf alle Daten des Accounts vollständig gelöscht.


5.) erstmalige Freischaltung des DWFormmailer (werbe-frei) - Zahlungsmodalitäten

5.1 Mit den nach der Anmeldung erhaltenen Logindaten per Mail ist ihr Account sofort werbe-frei geschaltet. Nach dem Login unter dem Menüpunkt (Einstellungen -> E-Mail freischalten) können Sie bis zu 5 weitere empfaenger_mail Adressen die von ihrer angegebenen Standarddomain abweichen, selbst werbe-frei schalten. Unter dem Menüpunkt "Zahlungsverkehr" können Sie ihre Rechnung für ihre Unterlagen ausdrucken. Sie steht im *pdf Format zum Ausdruck bereit. In der Regel steht innerhalb eines Tages eine qualifizierte Signatur zu ihrer Rechnung bereit, welche zusammen mit ihrer Rechnung automatisiert an ihre angegebene Login E-Mail Adresse verschickt wird. Auf Wunsch wird gegen ein Entgelt die Rechnung per Post verschickt.
Wenn Sie Bezahlung per Rechnung gewählt haben, überweisen Sie bitte die Lizenzgebühr innerhalb der vierzehntägigen Zahlungsfrist. Haben Sie Lastschrifteinzug (SEPA Basis-Lastschriftmandat) gewählt, ziehen wir 14 Tage nach Anmeldung die Lizenzgebühr von ihrem angegebenen Konto ein, wenn uns ein von ihnen unterschriebenes SEPA Basis-Lastschriftmandat vorliegt. Wenn Sie uns kein unterschriebenes SEPA Basis-Lastschriftmandat zusenden, ist das Lastschriftverfahren ungültig und Sie müssen uns den Rechnungsbetrag innerhalb der vierzehntägigen Zahlungsfrist überweisen. Sie können den Rechnungsbetrag per Banküberweisung oder Paypal begleichen.


6.) Verfügbarkeit des Dienstes

6.1 Der Betreiber gibt keine Garantie für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Dienstes, da nach dem heutigen Stand der Technik ein Serverausfall nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Wir bemühen uns Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten.


7.) Haftung

7.1 Der Teilnehmer nutzt den DWFormmailer auf eigene Gefahr. Der Betreiber schließt jegliche Haftung für evtl. Schäden, die durch die Nutzung des Programms entstehen, aus. Der Betreiber haftet nicht für die Anzeige und den Inhalt der generierten Daten. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass seine hochgeladenen Bilder, Grafiken und seine Inhalte weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. Angebote, deren Inhalt ganz oder teilweise gegen geltendes Recht verstößt, sind von der Nutzung unseres Dienstes ausgeschlossen.


8.) Datenschutz

8.1 In Bezug auf den angebotenen Service hat der Nutzer stets (1) die korrekten, vollständigen und aktuellen Informationen anzugeben, sofern er hierzu von dem Dienstanbieter in jedwelcher Art aufgefordert wird, sowie (2) diese Informationen - sofern erforderlich - aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dies gilt insbesondere für die Abfrage von persönlichen Daten. Dem Dienstanbieter ist es gestattet, die persönlichen Daten des Nutzers sowie andere Informationen, die sein Nutzungsverhalten betreffen, zu speichern, soweit dies zur Erfüllung des Dienstleistungszwecks erforderlich ist. Der Betreiber verpflichtet sich, alle Informationen und Daten vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen.
Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link:
... weiter zur Datenschutzerklärung

9.) Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr, In den Kehlen 4, D-97342 Marktsteft, Telefon: 0049 (0)9332 - 5936720, Fax: 0049 (0)9332 – 5936722) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr, In den Kehlen 4, D-97342 Marktsteft) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Das Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei zum Download -> Muster Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
DIS dürr-internet-service - Inh. Wolfgang Dürr
In den Kehlen 4
D-97342 Marktsteft
Deutschland
Tel: 0049 (0)9332 - 5936720, Fax: 0049 (0)9332 – 5936722, E-Mail: webmaster@dw-formmailer.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:_________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*): __________________________________
Name des/der Verbraucher(s): __________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________________

Datum: _______________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) __________________________________
                                                                                           (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung


Das vorstehende Widerrufsrecht gilt nicht, sofern das Rechtsgeschäft Ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


10.) Einbau des HTML-Codes

10.1 Den in der Einbauanleitung hinterlegte HTML-Code oder aus dem Form Generator können Sie per Drag und Drop kopieren und einfach nach Anleitung in ihre Homepage integrieren. Sie können den HTML-Code nach ihrem Belieben verändern oder ihren Wünschen entsprechend anpassen.


11.) Salvatorische Klausel

11.1 Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.


12.) Betreiber Daten

DIS dürr-internet-service
Inh. Wolfgang Dürr
In den Kehlen 4
D-97342 Marktsteft
Tel.: 09332 5936720
Fax: 09332 5936722
E-Mail: webmaster@dw-formmailer.de → direkt über unser Kontaktformular


Die Nutzungsbedingungen des DWFormmailer Partnerprogramms


1.) Teilnahmerecht und Ausschluss

1.1 Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch zur Nutzung des "DWFormmailer-Partnerprogramms". Der Betreiber behält sich jederzeit das Recht vor, bestimmte Seiten nicht aufzunehmen. Zur Teilnahme sind keine Seiten mit erotischen, pornografischen, illegalen, politischen, diskriminierenden, diffamierenden, radikalen oder sonstigen unpassenden Inhalten erlaubt. Die Teilnahme am Partnerprogramm ist für den Antragsteller kostenlos und unverbindlich. Sie müssen selbst nicht den DWFormmailer(werbe-frei) nutzen, um am Partnerprogramm teilzunehmen.


2.) Kunden werben?

2.1 Mit dem DWFormmailer-Partnerprogramm können Sie schnell und einfach neue Kunden gewinnen - vollautomatisch über Banner oder Textlinks auf ihrer Homepage, in ihren eMails oder in ihren Newsletter. Im Bereich "Werbemittel" stehen ihnen dazu Banner und Textlinks zur Verfügung, die Sie einfach per drag und drop in ihre Homepage auf einem geeigneten Werbeplatz einfügen können. Achten Sie unbedingt auf ihre persönliche Werbe ID wid=xxx "xxx" bedeutet ihre Partnernummer. Sie muss im Werbelink erhalten bleiben, damit der geworbene Kunde ihnen zugeordnet werden kann. Dies geschieht automatisch sowohl über 60 Tage gültige Cookies, sowie über Session Variablen. Kommt also ein Kunde über ihre Seite zu unseren Angeboten, wird die Provision auch ihnen zugeschrieben, wenn er bis zu 60 Tage später eine Lizenz erwirbt.


3.) Verdienst

3.1 Sie erhalten 20% Provision vom Umsatz ihrer geworbenen Kunden, und dies solange, wie uns der Kunde erhalten bleibt. Also verlängert der Kunde im Folgejahr die Lizenz, erhalten Sie wieder eine Folgeprovision von 20% des generierten Umsatzes usw.
Für sehr erfolgreiche Partner sind auch höhere Provisionen möglich.


4.) Auszahlung

4.1 Ab einem Guthaben von 5 EUR erscheint in der Guthabenverwaltung ein Auszahlungsbutton. Nach Auszahlungsanforderung können Sie sofort ihre Gutschrift sowohl im *pdf als auch im *html-Format für ihre Unterlagen ausdrucken. Die Auzahlung erfolgt täglich, bei einem Guthaben ab 5 Euro per Überweisung. Bei Angabe der BIC und IBAN auch auf Konten in alle Euroländer in denen EU-Überweisungen zu Inlandspreisen ausgeführt werden.


5.) Kündigung des Partnerprogramms / Löschen des Accounts

5.1 Zur Kündigung des Partnerprogramms und Löschen ihres Partneraccounts genügt ein Mail an unten angegebene Mailadresse.